Sie sind hier:

Niederkaina | Delnja Kina

ö Bautzen, Lkr. Bautzen | 167m


51.1916° | 14.4772° TK25: 4852

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1345: Herrensitz ,
  • 1449: Vorwerk ,
  • 1575: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Königsteich

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Rundweiler Gutsblockflur, 302 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1547: 9 besessene(r) Mann
  • 1777: 3 besessene(r) Mann, 7 Gärtner, 12 Häusler, 2 Wüstungen
  • 1834: 180
  • 1871: 247
  • 1890: 277
  • 1910: 243
  • 1925: 302
  • 1939: 366
  • 1946: 356
  • 1950: 438
  • 1964: 390
  • 1990: 515

  • 1834: Römisch-Katholisch 7
  • 1925: Römisch-Katholisch 7
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 295

Verlinkungen

51.1916° | 14.4772° TK25: 4852

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1547: Anteil Rittergut Niederkaina
  • 1547: Anteil Rat zu Bautzen
  • 1777: Anteil Rittergut Niederkaina

Kirchliche Organisation

nach Bautzen gepfarrt [1525] u. 1930 - 2001 zu St. Michael-KG Bautzen

Ortsnamenformen

  • 1261: China (DA Bau. Cop. II U2)
  • 1293: Conradus de Kyna
  • 1345: Kina
  • 1372: Nedirsten Kyne
  • 1419: Keyne
  • 1440: Keyne inferior
  • 1449: Nediren Keyne
  • 1507: Nyder Keyne
  • 1658: Nieder Caina
  • 1791: Nieder Keyna

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Straße nach Basankwitz (Herbst 1954)
Wandbild in Niederkaina (1974)
Inschrift in Niederkaina (1946)
Neubauernhaus in Niederkaina (Herbst 1954)
LPG Niederkaina (1971)
Straßenansicht von Niederkaina (Herbst 1954)
Bauernhof in Niederkaina (1946)
Wandbild in Niederkaina (1974)
Dorfstraße in Niederkaina (Herbst 1954)
Wohnhäuser in Niederkaina (1972/ 73)

weitere Fotos aus Kaina, Nieder- im Bildarchiv