Sie sind hier:

Klingenberg

sw Tharandt, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge | 374m


50.92° | 13.5388° TK25: 5047

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1696: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 568 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1552: 37 besessene(r) Mann, 28 Inwohner
  • 1764: 22 besessene(r) Mann, 38 Häusler, 28 Hufen je 18 Scheffel
  • 1834: 733
  • 1871: 878
  • 1890: 971
  • 1910: 1223
  • 1925: 1201
  • 1939: 1251
  • 1946: 1484
  • 1950: 1405
  • 1964: 1160
  • 1990: 1383

  • 1834: Römisch-Katholisch 2
  • 1834: Griechen 1
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 1140
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 1
  • 1925: Römisch-Katholisch 5
  • 1925: andere 55

50.92° | 13.5388° TK25: 5047

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1552: Rittergut Höckendorf b. Dippoldiswalde
  • 1606: Rittergut Potschappel
  • 1696: Rittergut Klingenberg
  • 1764: Rittergut Klingenberg

Kirchliche Organisation

  • um 1500: FilK von Dorfhain (Archid. Dompropstei, sedes Freiberg/Mn)
FilK von Dorfhain 1539, bis 1898, seitdem PfK - 2001 KG Klingenberg, SK von Dorfhain

Ortsnamenformen

  • 1350: Clingendorf (LBFS 39)
  • 1378: Klyngenberg, Klynginberg (RDMM 302)
  • 1420: Clingenberg
  • 1489: Clingendorff

Literatur

  • HONB , I 492
  • BKD Sa , 24, 46-54
  • Dehio Sa , I 486-487
  • Grünberg , I 298


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Ehemalige Schmiede am Dorfhainer Weg in Klingenberg (03.09.1995)
Umbau eines Wohnhauses am Dorfhainer Weg in Klingenberg (03.09.1995)
Leerstehendes Bauerngut in Klingenberg (19.08.1995)
Ortsansicht in Klingenberg (25.05.2005)
Fachwerkhaus in Klingenberg (03.09.1995)
Fachwerkhaus in Klingenberg (03.09.1995)
Ortsansicht in Klingenberg (25.05.2005)
Kirche und Friedhof in Klingenberg (19.08.1995)
Ortsansicht in Klingenberg (25.05.2005)
Altar der Kirche in Klingenberg (19.08.1995)

weitere Fotos aus Klingenberg im Bildarchiv