Posta

ö Pirna, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

Landgemeinde
1875: gebildet aus Niederposta und Oberposta
1922: eingemeindet nach Pirna

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1910: 586,

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 zu Kirchgemeinde Pirna

Ortsnamenformen

1875: Posta (Nieder- u. Ober-) ,

Literatur


50.96361111 13.96472222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Pirna Posta - Ulanendenkmal
(12.1998)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
An der Elbe in Pirna-Posta, Postaer Straße
(28.04.2005)
An der Elbe in Pirna-Posta, Postaer Straße
(28.04.2005)
An der Elbe in Pirna-Posta, Postaer Straße
(28.04.2005)


weitere Fotos aus Posta im Bildarchiv