Posta

ö Pirna, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

Landgemeinde
1875: gebildet aus Niederposta und Oberposta
1922: eingemeindet nach Pirna

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1910: 586,

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 zu Kirchgemeinde Pirna

Ortsnamenformen

1875: Posta (Nieder- u. Ober-) ,

Literatur


50.96361111 13.96472222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
Landschaftsansicht in Pirna
(28.04.2005)
Pirna-Posta, Blick über den Hafen nach Pirna zur Stadtkirche
(28.04.2005)
An der Elbe in Pirna-Posta
(28.04.2005)
An der Elbe in Pirna-Posta, Postaer Straße
(28.04.2005)
An der Elbe in Pirna-Posta, Postaer Straße
(28.04.2005)
Pirna-Posta, Straße Oberposta nach Einmündung Niederposta
(28.04.2005)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)
Landschaftsansicht in Pirna
(28.04.2005)
Ortsansicht in Posta
(28.04.2005)


weitere Fotos aus Posta im Bildarchiv