Sie sind hier:

Blankenhain

nw Werdau, Lkr. Zwickau | 325m


50.7997° | 12.285° TK25: 5139

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1834: Marktflecken ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1316: Herrensitz ,
  • 1551: Rittergut ,
  • 18. Jh.: Schloss ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 549 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1551: 36 besessene(r) Mann, 9 Inwohner
  • 1764: 33 besessene(r) Mann, 4 Gärtner, 18 Häusler, 8 2/3 Hufen je 24 Scheffel
  • 1834: 557
  • 1871: 594
  • 1890: 617
  • 1910: 531
  • 1925: 563
  • 1939: 533
  • 1946: 781
  • 1950: 1063
  • 1964: 932
  • 1990: 1042

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 540
  • 1925: Römisch-Katholisch 3
  • 1925: andere 20

Verlinkungen

50.7997° | 12.285° TK25: 5139

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1551: Rittergut Blankenhain
  • 1764: Rittergut Blankenhain

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Pleißenland/Nb)
PfK 1555 u. 1940 - 2001 KG Blankenhain, SK von Seelingstädt; eingepfarrt Pillingsdorf bis vor 1545; FilK Rußdorf seit 1534, ebenso 1940

Ortsnamenformen

  • 1181/1214: Blanchinhayn
  • 1316: Ludewik von Blankenhain, Blanchenhain
  • 1335: Blankenhain (PN)
  • 1457: Blanckenhayn
  • 1485 (um 1485): Blanckenhain
  • 1551: Blangkenheynn (HOV)

Literatur

  • HONB , I 75-76
  • BKD Sa , 12, 7-9
  • Dehio Sa , II 165-166
  • Grünberg , I 49-50

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Wohnstallgebäude (20.10.1996)
Treppenaufgang in einem Blankenhainer Bauernhof (25.10.1996)
Dampfpflug (19.10.1993)
Dampfpflug (19.10.1993)
Ortsansicht in Blankenhain (18.10.1996)
Agrar-Museum in Blankenhain (25.10.1996)
Wohnhaus in der Dorfstrasse 49 (18.10.1996)
Dreschmaschine (19.10.1993)
Lehmbau im Blankenhainer Agrar-Museum (19.10.1996)
Küche eines Blankenhainer Bauernhofes (25.10.1996)

weitere Fotos aus Blankenhain im Bildarchiv