Sie sind hier:

Hofhainersdorf

w Sebnitz, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge | 264m


50.9672° | 14.2561° TK25: 5051

Verfassung

Einzelgut (2. Hälfte 16. Jh. auf ausgekauften Bauerngütern angelegt) Landgemeinde mit Ortsteil Hornleite
Ortsadel, Herrengüter
  • 1588: Vorwerk ,
  • 1724: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Gutssiedlung auf Flur (Amts-) Hainersdorf , Fläche s. Amtshainersdorf ha

Bevölkerungszahlen

  • 1547: noch bei Amtshainersdorf gezählt
  • 1798: 22 Häusler
  • 1834: 228
  • 1871: 394
  • 1890: 567
  • 1910: 764

  • 1834: Römisch-Katholisch 18

Verlinkungen

50.9672° | 14.2561° TK25: 5051

Verwaltungszugehörigkeit

  • siehe Amtshainersdorf

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1588: Rittergut Hofhainersdorf
  • 1724: Rittergut Hofhainersdorf

Kirchliche Organisation

wie Amtshainersdorf

Ortsnamenformen

  • um 1804: Hofhainersdorf (Meiche Pirna 97)
  • 1813: Hofgemeinde zu Hainersdorf
  • 1836: Hof-Hainersdorf
  • 1875: Hofhainersdorf (Johannisthal)

Literatur

Verlinkungen