Sie sind hier:

Deutschkatharinenberg

s Sayda, Erzgebirgskreis | 588m


50.6125° | 13.4416° TK25: 5346

Verfassung

Ortsteil von Deutschneudorf
  • 1663: Dorf von Exulanten gegründet

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Streusiedlung Block- u. Parzellenflur, 50 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1787: 12 Häusler
  • 1834: 142
  • 1871: 192
  • 1890: 214

Verlinkungen

50.6125° | 13.4416° TK25: 5346

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1791: Rittergut Purschenstein

Kirchliche Organisation

nach Deutschneudorf gepfarrt 1930 - 2001 zu KG Deutschneudorf

Ortsnamenformen

  • 1708: Catharinenberg, St. Catharinenberg (BergB Mar. 448, 492, 494)
  • 1760: Kathrinberg, Töpfer
  • 1767: Deutsch Catharinenberg, Böhmisch Catharinenberg gegenüber gelegen
  • 1787: Teutsch Katharinberg oder Töpffer
  • 1791: Deutsch Catharinenberg
  • 1875: Deutschcatharinenberg

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Wohnhaus in Deutschkatherinenberg (18.10.1994)
Wohnhaus in Deutschkatherinenberg (18.10.94)
Wohnhaus in Deutschkatherinenberg (18.10.94)
Wohnhaus in Deutschkatherinenberg (18.10.94)
Wohnhaus in Deutschkatherinenberg (18.10.94)
Fabrik in Deutschkatherinenberg (18.10.94)

weitere Fotos aus Katharinenberg, Deutsch- im Bildarchiv