Sie sind hier:

Krieschendorf

nö Pillnitz, Kreisfr. Stadt Dresden | 293m


51.0247° | 13.8847° TK25: 4949

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Gassendorf Blockflur, 89 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1547/51: 8 besessene(r) Mann, 8 Inwohner, 5 Hufen
  • 1764: 9 besessene(r) Mann, 10 Häusler, 4 Hufen je 18 Scheffel
  • 1834: 139
  • 1871: 174
  • 1890: 186
  • 1910: 212
  • 1925: 195
  • 1939: 207
  • 1946: 235

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 188
  • 1925: Römisch-Katholisch 1
  • 1925: andere 6

Verlinkungen

51.0247° | 13.8847° TK25: 4949

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1547: Rittergut/Kg. Pillnitz
  • 1696: Rittergut/Kg. Pillnitz
  • 1764: Rittergut/Kg. Pillnitz

Kirchliche Organisation

nach Schönfeld gepfarrt 1539 u. 1930

Ortsnamenformen

  • 1378: Krywenstorf, Krywansdorf, Krywensdorff (RDMM 258)
  • 1445: Krybsendorff
  • 1445/47: Kriweschendorf
  • 1502: Cribisenrode
  • 1547: Kriebschendorf
  • 1551: Krischendorf (HOV)
  • 1587: Krieschendorf
  • 1791: Kritzschendorf
  • 1875: Krieschendorf (Kritzschendorf)

Literatur

Verlinkungen