Sie sind hier:

Luchau

nw Glashütte, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge | 483m


50.8652° | 13.738° TK25: 5148

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1444: Vorwerk ,
  • 1551: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 819 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1548/51: 24 besessene(r) Mann, 30 Inwohner, 27 Hufen
  • 1764: 24 besessene(r) Mann, 4 Gärtner, 6 Häusler, 26¼ Hufen je 16 Scheffel
  • 1834: 291
  • 1871: 312
  • 1890: 319
  • 1910: 310
  • 1925: 334
  • 1939: 316
  • 1946: 469
  • 1950: 475
  • 1964: 390
  • 1990: 314

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 320
  • 1925: Römisch-Katholisch 13
  • 1925: andere 1

Verlinkungen

50.8652° | 13.738° TK25: 5148

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1551: Rittergut Lucha
  • 1590: Amtsdorf
  • 1764: Amtsdorf

Kirchliche Organisation

nach Reinhardtsgrimma gepfarrt 1539, seit 1566 nach Glashütte gepfarrt - 2001 zu KG Glashütte

Ortsnamenformen

  • 1390: Lochow (CDS II 12 Nr. 138)  
  • 1403: Lochaw
  • 1467: Luchaw
  • 1510: Lucha
  • 1548/64: Luchau
  • 1551: Locha
  • 1590: Lucha
  • 1791: Luchau

Literatur

Verlinkungen