Sie sind hier:

Pommlitz (2)

w Mügeln, Lkr. Nordsachsen | 210m


51.2388° | 12.9736° TK25: 4743

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1548: Rittergut ,
  • 1764: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Gutssiedlung mit regellosem Häuslerabbau Gutsblöcke, 105 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1548/51: 7 besessene(r) Mann, 1 Inwohner, keine Hufen
  • 1748: 30 Häusler
  • 1834: 107
  • 1871: 97
  • 1890: 73
  • 1910: 85
  • 1925: 93
  • 1939: 80
  • 1946: 164

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 83
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 1
  • 1925: Römisch-Katholisch 6
  • 1925: andere 3

51.2388° | 12.9736° TK25: 4743

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1548: Rittergut Pommlitz
  • 1696: Rittergut Pommlitz
  • 1764: Rittergut Pommlitz

Kirchliche Organisation

nach Ablaß gepfarrt 1529 u. 1930 - 2001 zu KG Ablaß

Ortsnamenformen

  • 1378: Pomewicz, Pomwicz (RDMM 235)
  • 1424: Pamelwicz
  • 1445 - 47: Pomelwicz
  • 1548: Pommlwietz
  • 1551: Pommelwitz
  • 1791: Pommlitz
  • 1875: Pommlitz b. Mügeln

Literatur