Sie sind hier:

Lindigt (1)

sw Pirna, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge | 155m


50.9455° | 13.9225° TK25: 5049

Verfassung

Einzelgut (im Volksmund Linsengut genannt), zu Zuschendorf gehörig
Ortsadel, Herrengüter
  • 1414: Vorwerk ,
  • 1626: Rittergut ,
  • 1724: Vorwerk ,
  • 1875: Vorwerk u. Schenke ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Gutsweiler in Flur Zuschendorf

Bevölkerungszahlen

  • 16. Jh.: 2 Gärtner
  • 1800, um: 1 Gärtner, 2 Häusler
  • 1871: 30
  • 1890: 32

Verlinkungen

50.9455° | 13.9225° TK25: 5049

Verwaltungszugehörigkeit

  • siehe Zuschendorf

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • s. Zuschendorf

Kirchliche Organisation

wie Zuschendorf

Ortsnamenformen

  • 1308: Hannvs vomme Lindech (CDS II 5 Pirna 23)
  • 1311: Johannes de Lindech
  • 1378: Lindecht
  • 1476: Lindicht
  • 1626: Joachim von Carlowitz zum Lindicht
  • 1791: Lindicht
  • 1875: Lindigt b. Pirna

Literatur

Verlinkungen