Seiffen/Erzgeb., Kurort

s Sayda, Erzgebirgskreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Anteil Ortsteil Steinhübel (2)
1939: Heidelberg mit Anteil Ortsteil Steinhübel (2) und Oberseiffenbach (ohne Ortsteil Oberlochmühle) eingemeindet
1939: Ortsteile Seiffengrund und Wettinhöhe zugeordnet von Niederseiffenbach
Anteil Ortsteil Heidelbach zugeordnet von Neuhausen/Erzgeb. Ortsteil Wetzelhübel zugeordnet von Deutschneudorf
01.10.2010: streicht Gemeindeteil Heidelberg*
streicht Gemeindeteil Oberseiffenbach* streicht Gemeindeteil Seiffen/Erzgeb.*
01.10.2010: als Gemeindeteil von Seiffen/Erzgeb. gestrichen*


ältere Verfassungsverhältnisse
1752 : Bergflecken
1792 : Bergstadt
1834 : Flecken

Siedlungsform und Gemarkung

unregelmäßige Stadtanlage aus Reihendorf, mit Streusiedlung, Blockflur, 235 ha

Bevölkerung

1551: 14 besessene(r) Mann, 58 Inwohner, 1764: 13 besessene(r) Mann, 44 Häusler, 4½ Hufen, 1834: 1000, 1871: 1453, 1890: 1441, 1910: 1437, 1925: 1479, 1939: 4285, 1946: 4534, 1950: 4404, 1964: 4129, 1990: 3256, 2000: 2860,

1925: Ev.-luth. 1453, 1925: Ref. 2, 1925: Kath. 24,

Grundherrschaft

1551: Rittergut Purschenstein, 1696: Rittergut Purschenstein, 1764: Rittergut Purschenstein,

Kirchliche Organisation:

nach Neuhausen gepfarrt 1539 u. 1752, Nebenkirche seit 1577, seit 1833 Pfarrkirche(n) mit eingepfarrtem Ort Heidelberg - 2001 Kirchgemeinde Seiffen; eingepfarrt Anteil Niederseiffenbach u. Anteil Heidelbach 1840 u. 1930, seit 1867 Oberseiffenbach, Steinhübel 1930

Ortsnamenformen

1451: Czenseyffen , 1455: Zeyffen , 1486: Seyffin , 1696: Seuffen (HOV) , 1754: Seyffen , 1760: Seyfen , 1787: Seiffen , 1875: Seiffen (Seifen) , 1939: Seiffen i. Erzgeb. (Stat. DR) ,

Literatur

  • HONB, II 409
  • BKD Sa, 3, 121
  • Dehio Sa, II 912-913
  • Grünberg, I 610-611

50.64722222 13.45138889

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Wohnhaus in Seiffen
(22.10.1994)
Kurort Seiffen
(17.08.1965)
Fabrik Spielzeugland in Seiffen
(16.6.2002)
Ortsansicht in Seiffen
(19.09.2002)
Geschäft "Spielschachtel" in Seiffen
(16.12.1994)
Freilandmuseum in Seiffen
(27.10.1994)
Ortsansicht in Seiffen
(25.6.2002)
Siegel der Gemeinde-Behörde zu Seiffen
(ohne Angabe)
Ortsansicht in Seiffen
(19.09.2002)
Ortsansicht in Olbernhau
(19.09.2002)


weitere Fotos aus Seiffen/Erzgeb., Kurort im Bildarchiv