Sie sind hier:

Neustadt (3) | Nowe Město

w Weißwasser, Lkr. Bautzen | 112m


51.4902° | 14.4547° TK25: 4552

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Döschko
Ortsadel, Herrengüter
  • 1744: Vorwerk ,
  • 1825: Vorwerk ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Straßendorf Gewannflur, 1391 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1568: 21 besessene(r) Mann, 2 Häusler
  • 1777: 13 besessene(r) Mann, 3 Gärtner, 12 Häusler (mit Ortst.)
  • 1825: 244
  • 1871: mit Ortst. 335
  • 1885: 334
  • 1905: 314
  • 1925: 342
  • 1939: 383
  • 1946: 416
  • 1950: 436
  • 1964: 458
  • 1990: 392

Verlinkungen

51.4902° | 14.4547° TK25: 4552

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1568: Standesherrschaft Hoyerswerda
  • 1777: Standesherrschaft Hoyerswerda
  • 1825: Anteil Standeshft. Muskau

Kirchliche Organisation

Ant. nach Spreewitz u. Schleife gepfarrt [1540] u. 1925 - 2004 zu KG Spreewitz (EKBO)

Ortsnamenformen

  • 1433: Nuwinstad (StaB Bautzen 3, 14)
  • 1536: Neustetleyn
  • 1544: New Stettell, dorff
  • 1568: Naustedtlein
  • 1658: Neustadt

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Hochzeit in Neustadt (1928)
Schulgebäude in Neustadt (Sommer 1954)
Wohnhaus mit Tor in Neustadt (Sommer 1954)
Ein Fachwerkhaus in Neustadt (Sommer 1954)
Landstraße bei Neustadt (Sommer 1954)
Waldweg bei Neustadt (Sommer 1954)
Eine Hirseschälmühle in Neustadt (Sommer 1954)
Ostersängerinnen in Neustadt (um 1925)
Dorffest in Neustadt (1977)
Straßenraum in Neustadt (26.05.1961)

weitere Fotos aus Neustadt (3) im Bildarchiv