Sie sind hier:

Gvosdez (Gvozdeck) | † (Wüstung)

sö Meißen,


Verfassung

Burgward , dessen Mittelpunkt wohl mit Niederwartha identisch ist (s.d.)
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1045: burgwardum ,
  • 1071 (F): burgwardum ,
  • 1087: castrum prope urbem Missen ,
  • 1088: castrum ,
  • 1123: oppidum ,
  • 1140: burgwardum ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Bevölkerungszahlen

Verlinkungen

  • HOV Code: 10098

Verwaltungszugehörigkeit

    Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

      Kirchliche Organisation

      Ortsnamenformen

      • 1045: Guodezi (DH III 146)
      • 1071 (F Anfang 12. Jh.): Woz (CDS I/1/142)
      • 1087 [um 1125]: Gvozdek (Cosmas II 39)
      • 1088 [um 1125]: Gvozdec (Cosmas II 40)
      • 1091 (F): Wosice (DH IV 420)
      • 1123 (ad a. 1123): Guozdec (Cosmas III 53)
      • 1140: Woz (CDS I/2/134)

      Literatur

      Verlinkungen

      • HOV Code: 10098